Atemtherapie

Diese Therapie wird z.B. angewendet bei chronischen Lungenbeschwerden (COPD), als Pneumonieprophylaxe  (Vorbeugung gegen Lungenentzündung), vor und nach Operationen.

 

 

Die Atemtherapie beinhaltet zB die Mobilisation des Brustkorbes, die Atemvertiefung und –bewusstmachung, die Kräftigung oder Entspannung der Atemmuskulatur.